Am Runden Tisch

Impfland Südtirol - wie geht es jetzt weiter?

Montag, 10. Mai 2021, 20.20 Uhr

Moderation: Christian Bassani

Studiogäste:
Markus Paulmichl (Professor für Pharmakologie und Mitglied der EMA, Amsterdam)
Florian Zerzer (Generaldirektor Südtiroler Sanitätsbetrieb)
Eugen Sleiter (Südtiroler Gesellschaft für Allgemeinmedizin)

Ab Donnerstag, den 6. Mai können sich in Südtirol auch die 50- bis 59-Jährigen gegen das Coronavirus impfen. Damit soll die Infektionsgefahr weiter eingedämmt werden. Doch wie soll es dann weitergehen? Sollen auch Kinder und Jugendliche geimpft werden? Wie sicher ist das Impfen mit AstraZeneca? Kann durch die Impfungen wirklich eine Herdenimmunität erreicht werden und wie lange hält der Impfschutz tatsächlich?