Reportage

Roboter helfen Menschen

Freitag, 7. Mai 2021, 20.20 Uhr

Roboter helfen Menschen. Doch was ist ein Roboter? In der Technik ist es ein Automat, der anstelle eines Menschen fern- oder sensorgesteuert bestimmte Aufgaben erfüllt.
Das nimmt den Menschen viele Aufgaben ab. Doch schafft der Roboter dabei auch den Menschen als Arbeitskraft ab?

Es findet eine Kompetenzverschiebung statt, sagt der Experte Florian Niedermayr aus dem Technologieunternehmen "Intercable".
Der Mitarbeiter, der vor fünf Jahren einfache Anlage bedient hat, ist heute stärker gefordert und in komplexe Prozesse eingebunden.
Filmemacher Andreas Niederkofler hat interessante Aufgabenfelder für Roboter entdeckt: So wird am Fraunhofer-Institut in Bozen ein Desinfektionsroboter entwickelt.
Auch in der Landwirtschaft kommen Roboter zum Einsatz. Der Jungbauer Gabriel Gabloner gewinnt so mehr Zeit für seine Milchkühe.
Computer, Maschinen und Sensoren sind in der Welt der Prothesen nicht mehr wegzudenken. Orthopädietechniker Sandro Serani hat sich auf internationaler Ebene weitergebildet.
Kurz: Roboter verändern die Welt.