Klausen

Land und Leute

Samstag, 8. Mai 2021, 20.25 Uhr

Das Städtchen Klausen ist sehr bekannt, doch nicht jeder hat Klausen auch persönlich besucht. Vor allem die mittelalterliche Altstadt ist dabei besonders reizvoll.

Klausen war immer schon eine Stadt des Handwerks - und der Kunstschmied Hermann Plieger zeigt in "Land und Leute", was er kann.
Auch die Kunst spielte und spielt in Klausen eine zentrale Rolle; sie hat es weit über die
Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Sogar der große Renaissancemaler Albrecht Dürer hat
vor 500 Jahren das Städtchen festgehalten. Zeitgenössische Kunst erleben und sehen wir in den Ateliers von Sonja Hofer und Astrid Gamper.
Im filmischen Porträt der Stadt Klausen statten wir auch der Burg Branzoll, dem Kloster Säben
und dem Stadtmuseum einen Besuch ab. Außerdem hat Klausen eine eigene Gemeindezeitung
namens "Clausa".