Pawigl

Land und Leute

Samstag, 10. April 2021, 20.25 Uhr

Das kleine Bergdorf Pawigl gehört zur Gemeinde Lana und liegt am sonnigen Hang des Vigiljochs. 22 Höfe, 30 Familien und knapp 100 Einwohner leben hier auf rund 1100 Meter Meereshöhe.

Die kleine Kirche ist dem hl. Oswald geweiht. Regelmäßig werden Gottesdienste gefeiert. Um mit der Bergbahn, die Pawigl mit dem Tal verbindet, zu fahren, muss man sich mit einem besonderen Telefon mit Familie Menghin in Pawigl in Verbindung setzen.
Bäuerin Martha Menghin erzählt von den vielen Mühlen, die es einst in Pawigl gab und setzt für "Land und Leute" die letzte der Mühlen in Gang.
Auch Brotbacken hat hier eine große Tradition. Seit einigen Jahren wird jedes Jahr im Herbst in Pawigl ein besonderes Brotback-Fest gefeiert.
In "Land und Leute" zeigen wir zudem seltene Tierrassen, die am Wieserhof leben und von der Familie Winkler betreut werden. Und Lust auf Frühlings-Wildkräuter-Gerichte kommt beim Pawigler Wirt auf.