Ticket nach Dar es Salaam

Lernen in Tansania

Samstag, 19. Jänner, 20.25 Uhr

In der Sechs-Millionen-Stadt Dar es Salaam in Tansania lebt und arbeitet eine jungen Südtirolerin - Julia Lantschner aus Steinegg. Schülerinnen einer Bozner Schule haben sie im Osten Afrikas besucht.

Seit über einem Jahrzehnt lebt Julia Lantschner im ländlich geprägten Stadtteil Kigamboni, einer
Halbinsel südlich von Dar es Salaam am Indischen Ozean. Tansania, ehemals unter deutscher und später britischer Kolonialherrschaft, ist heute ihr Zuhause.
Hier hat sie eine Nähschule aufgebaut, wo Mädchen und junge Frauen durch Berufsbildung
finanzielle Selbstständigkeit erlangen.
Im vergangenen Sommer flogen neun Oberschülerinnen des Maria-Hueber-Gymnasiums nach
Tansania. Sie wollten dort lernen und helfen.
Die Kamera läuft bereits mit, wenn sich die Mädchen in der Bozner Schule auf die fremde
Situation und die neue Sprache vorbereiten. Und sie schaut den Mädchen in Dar es Salaam über
die Schulter.
Ein Film von Peter Obexer und Anita Rossi.