Bergwelt

Donnerstag, 21. September 2017, 20.20 Uhr

Unterwegs am Tribulaun

Mächtig thront er über dem Pflerschtal, der Tribulaun. Er ist nicht nur ein markanter Gipfel,
sondern auch eine geologische Besonderheit.
Hier wurde im 19. Jahrhundert sozusagen das Dolomitgestein entdeckt. Für Kletterer gilt das
Tribulaun-Massiv als besondere Herausforderung, vor allem wegen seines brüchigen Gesteins.
Gemeinsam mit Bergführer Hubert Eisendle steigt das Team der Sendereihe "Bergwelt" zum Gipfel und erkundet den Höhenweg, der über die unverwechselbare Weiße Wand von der Tribulaunhütte zur Magdeburger Hütte führt.